David Zurfluh ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Amt für Volksschulen Uri und dort zuständig für das Qualitätsmanagement, die Externe Schulevaluation, die Lehrerweiterbildung und auch für den Fremdsprachenunterricht. In dieser Funktion ist er unter anderem verantwortlich für das Projekt Wahlfach Italienisch auf der Oberstufe. David Zurfluh ist ausgebildeter Primarlehrer und war während 10 Jahren Klassenlehrperson in der 5./6.Klasse. Daneben unterrichtete Musik auf der Oberstufe und war Qualitätsbeauftragter an seiner Schule.

Personenregister Verwaltung Uri

Urner lernen im virtuellen Klassenzimmer, SRF (Schweiz Aktuell), 5. Februar 2015