Lehrmittelplanung

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Begriff Definition
Lehrmittelplanung

Die Lehrmittelplanung, d.h. die Ablösung überholter und die Einführung neuer Lehrmittel, ist eine permanente Aufgabe der Kantone. Die ilz unterstützt die Planung der Kantone durch verschiedene Massnahmen: Sie bietet ein Netzwerk für den regelmässigen Austausch, sie erstellt Grundlagenberichte als Hintergrund (z.B. den Bericht «Die Lehrmittelsituation in den Fachbereichen im Hinblick auf die Einführung des Lehrplans 21») und stellt mit ameglia eine Planungssoftware zur Verfügung, mit der die Bedürfnisse der Kantone mit der Planung der öffentlichen und privaten Lehrmittelverlage verknüpft wird.