Glossar

Digital adaptives Lernsystem

Im Gegensatz zur Adaptierbarkeit von Lehrmitteln geht es bei digital adaptiven Lernsystemen darum, dass der Computer und nicht die Lehrperson die Leistungen der Schülerinnen und Schüler diagnostiziert. Darauf abgestimmt werden die nächsten Aufgaben und Lerninhalte ausgewählt. Dazu analysieren Algorithmen die Lernprozesse von Schülerinnen und Schülern. («Lehrmittel in einer digitalen Welt», Seite 42)

« Zurück zum Glossar