Glossar

Kompetenzorientierung in Lehrmitteln

« Zurück zum Glossar

Der Lehrplan 21 legt für alle Fachbereiche die Kompetenzen fest, die die Schülerinnen und Schüler in der Volksschule erwerben sollen. Dazu benötigen die Lehrpersonen Lehrmittel, die diese Kompetenzorientierung aufnehmen und unterrichtsnah umsetzen. Die ilz hat 2012 an Beispielen aus dem Lehrmittel Sprachwelt Deutsch aufgezeigt, wie die Kompetenzorientierung für den Unterricht konkretisiert werden kann. Sie hat sich dabei an sechs Grundsätzen orientiert:
(1) Abstützung auf die Kompetenzbereiche des Lehrplans 21,
(2) Förderung der Kompetenzentwicklung der Lernenden,
(3) Berücksichtigung des Vorwissens der Lernenden,
(4) aktivierende Lernaufgaben,
(5) Instrumente zur Selbst- und Fremdbeurteilung und
(6) Planungs- und Orientierungshilfen für Lehrpersonen.

Referenzdokument: Kompetenzorientierung in Lehrmitteln, ilz 2012

« Zurück zum Glossar