Glossar

Koordination und Harmonisierung

Koordination und Harmonisierung sind in den letzten Jahren zu wichtigen Zielsetzungen schweizerischer Bildungspolitik geworden. Sie sind konkretisiert in den Bildungsartikeln der Bundesverfassung und im HarmoS-Konkordat sowie bei der Umsetzung der neuen Bestimmungen. Die ilz leistet ihren Beitrag dazu, indem sie die Lehrmittelarbeiten der Kantone und öffentlichen Verlage – soweit diese es vorsehen – koordiniert. Dabei sollen die kulturelle und bildungspolitische Eigenständigkeit der Kantone und eine angemessene Vielfalt an Lehrmitteln erhalten bleiben.

« zurück zum Glossar