Glossar

Lizenzmodell

Ein Lizenzmodell beschreibt die Bedingungen, unter denen ein (digitales) Angebot legal genutzt werden darf. Es klärt u.a. die Art des Angebots, die Kosten der Nutzung, die Gestaltung der Verrechnung (z.B. Abonnementslösungen), den Nutzerkreis, die Nutzungsrechte, die Nutzungsdauer sowie die Frage, ob und wie das digitale Angebot während der Nutzungsdauer aktualisiert wird.

Gängige Lizenzmodelle sind Kauf, Miete und Open-Source-Software-Lizenzen.

Synonym:

  • Lizenzsystem
« Zurück zum Glossar