Glossar

Loginverfahren / Login

Das Loginverfahren (Login) dient dazu, die Identität des Benutzers gegenüber einem Computersystem nachzuweisen (Authentifizierung). Meist geschieht dies durch Eingabe von Benutzernamen und Passwort. Die Sicherheit kann mittels Zwei-Faktor-Authentifizierung oder biometrischer Verfahren erhöht werden. Auf Basis des Lizenzmodells gewährt das System der angemeldeten nutzenden Person bestimmte Zugriffsrechte. Ein einfaches und zuverlässiges Loginverfahren ist für einen reibungslosen Unterricht von grosser Bedeutung.

« Zurück zum Glossar